19.11.2017

TuS Bödexen-Fürstenau – seit 1974

Der Turn- und Sportverein Bödexen – Fürstenau wurde am 10. Juni 1974 auf Initiative von Ulla Weisse von 23 Frauen aus den Ortschaften Bödexen und Fürstenau gegründet. Bödexen wird im Vereinsnamen zuerst genannt, da hier die kleine Turn- und Sporthalle an der ehemaligen Schule beheimatet ist. Zunächst bestand der Verein aus einer Frauengruppe und einer Gruppe Jugendlicher, die sich jeweils einmal wöchentlich zum Sport trafen. Inzwischen ist die Mitgliederzahl auf über 230 angestiegen. Der Verein bietet ein vielseitiges Sportprogramm für Jung und Alt.

In den Sommermonaten wird der Erwerb des Deutschen Sportabzeichens angeboten.

Weitere Informationen zu den jeweiligen Sportgruppen und Aktivitäten des Vereins unter http://www.tus-boe-fue.de