… und das mitten im Winter.

Das ist ein Lanz Glühkopf Bulldog Typ D7506 Ackerluft
Baujahr 1940
Hubraum 4770 ccm
PS 25
Dieser Bulldog ist in jahrelanger Kleinstarbeit von verschiedenen Fachleuten komplett zerlegt und neu wieder aufgebaut worden. Jetzt wo er fertig geworden ist, fühlt sich der Besitzer (der übrigens das gleiche Alter wie der Bulldog hat) nicht mehr fit genug und möchte ihn gerne in andere Liebhaber-Hände geben. Zu diesem Zweck ist er jetzt bei in Bödexen gelandet, um ihn für die Vermarktung vorzubereiten. Der TÜV will ihn sehen und ein Fotoshooting wurde in passender Umgebung gemacht.
Dieser Bulldog hat 1940 ca. 4950 Reichsmark gekostet.
Wer mehr über Lanz wissen möchte, der klickt hier: Lanz Geschichte  oder hier: Heinrich Lanz

Im Video auch zu sehen: der Start!
Der Bulldog muß ca. 20 Minuten mit einer Lötlampe oder einem Bunsenbrenner am Zylinderkopf vorgeheizt werden und wird dann mit dem Lenkrad seitlich angedreht. Ein Schauspiel für sich …

Wen die technischen Daten interessieren, hier ist eine PDF-Datei.
T.B.