Die Einstimmung auf Weihnachten ist zu 100% gelungen. Ein hervorragend vorbereiteter und durchgeführter Weihnachtsmarkt begeisterte viele Besucher.
Ok, das Wetter hätte etwas ansprechender sein können, denn es gab ja auch ein paar schöne Buden im Außenbereich. Ansonsten konnten die Besucher sich überwiegend im Inneren der historischen Kirche aufhalten und blieben weitgehend trocken. Außerdem war das Wetter am Sonntag bereits wieder wohl gesonnen.
Man muss ja auch das positive am Sturm und Regen sehen. Nach dem trockenen Sommer füllen sich langsam die Talsperren, die Flüsse erreichen ihren gewohnten Wasserstand und dadurch werden Benzin und Heizöl wieder billiger (Ha, Ha, Ha, der war gut).

Wir haben ein paar Impressionen in bewegten und statischen Bildern eingefangen. Viel Spaß beim Ansehen.

Die nachfolgende Fotogalerie wird noch ergänzt, Simone kann so schnell nicht alle Bilder bearbeiten. Es lohnt sich also, in Kürze noch einmal vorbei zu schauen.
Aktualisiert am 17.12.2018: Die Bilder in der Galerie sind jetzt komplett!

E.W. und S. Becker