20.11.2017

Kurzvorstellung:

Der Tennis-Club Bödexen e.V. wurde 1982 gegründet.
Outdoor-Tennis auf einer 2-Platz-Anlage am Festplatz Bödexen

Die Tennisanlage in Bödexen besteht seit Juli 1982 aus 2 Sandplätzen und befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Schützenplatz. Platz 1 ist vor der Terrasse des Vereinsheims zentral gelegen.
Das Tennisheim wurde 2004 in Eigenleistung erstellt und im Juli 2015 ganz neu herausgeputzt durch unser Mitglied Heinz Meise mit tatkräftiger Unterstützung von Ralf Schoppe und den Vorstandsmitgliedern.

t-heim-frontal

Die Plätze sind in perfektem Zustand und als einziger Verein im Kreis Höxter bieten wir eine Eigenbau-Flutlichtanlage für Matches bis tief in die Nacht. Dazu ist Platz 1 mit insgesamt 10 Strahlern ausgerüstet. Einmal im Jahr können wir so u.a. das beliebte Mitternachtstennis ausrichten.

Die Trainingsvoraussetzungen sind optimal und werden von den Mitgliedern gern und ausgiebig genutzt.
Das Tennisheim ist gemütlich eingerichtet. Die Bar ist zentraler Treffpunkt bei aller Art von Versammlungen aber auch für die Zeiten zwischen den Matches.

tcb-terrasse

 

Die aktuellen Tennis-Meister 2018

Mehr Informationen auf der Homepage des Vereins