17.02.2021

Am 06.02.21 hat der Schützenverein wieder den üblichen Rückschnitt des Buschwerks am Schützenplatz erledigt, der alle 2 Jahre vor Schützenfest turnusgemäß durchgeführt wird. Der Baggerbetrieb Sascha Warneke hat hier sehr wesentlich mit seiner modernen Maschinentechnik unterstützt. Er hat die Arbeiten coronakonform im Alleingang erledigt.
Die klassischen Nacharbeiten werden vom Schützenverein durchgeführt, sobald das Wetter und die Corona-Regeln es wieder zulassen.
Wir bedanken uns sehr beim Baggerbetrieb Sascha Warneke für diesen tollen Einsatz.
Und wir hoffen alle, dass wir dieses Jahr im Sommer oder Herbst auf dem Schützenplatz wenigstens noch ein kleines, geselliges Fest miteinander feiern dürfen.

T.B.