Viele von uns fahren fast täglich daran vorbei, an „Kalkbrenners“ Anwesen. Aber die wenigsten kennen die spannende Geschichte, die mit dem Haus an der L946 zwischen Bödexen und Albaxen verbunden ist. Gisbert Hundacker und Udo Buch haben geforscht, gelesen, recherchiert. Herausgekommen ist ein interessanter Artikel zur Geschichte von Bödexen und Umgebung.
Hier den gesamten Artikel lesen …

Dieser Beitrag ist hoffentlich auch der Startschuss, die noch recht verwaiste Seite über „Historisches“ aus Bödexen zu füllen. Vielleicht fühlt sich der ein oder andere nun auch angesprochen, sein schlummerndes Wissen über zurückliegende Ereignisse preiszugeben. Am besten gern bebildert. Wir veröffentlichen es dann ebenfalls auf der Seite Historisches

E.W.