Das auch ein Gottesdienst im Freien organisiert werden kann, wissen wir nicht erst seit der wundersamen Brotvermehrung am See Genezareth. Erfahrung in der Durchführung hat unser Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat zusammen mit Pastor Spittmann allemal durch die Sommerkirche auf dem Köterberg und die vergangene Fronleichnams-Veranstaltung im Köterberg-Stadion beim SV Fürstenau-Bödexen.
2020 stellte aber noch eine weitere „Anforderung“, die man bisher so nicht auf dem Schirm hatte. CORONA lässt grüßen und daher musste bei der Vorbereitung der diesjährigen Fronleichnams-Messe auf dem Schützenplatz darauf geachtet werden, dass Abstands- und Hygiene-Regeln eingehalten werden. Wie das bei trockenem und teilweise sonnigem Wetter für knapp 100 teilnehmende Christen inkl. der Bödexer Schützenabteilung auf dem Schützenplatz gelang, zeigt die folgende Bildergalerie.

S.B.